Die The Witcher-Serie von Netflix hat ihren Hauptdarsteller gefunden: Henry Cavill schlüpft in die Rolle des Hexers Geralt von Riva. Der DCEU-Darsteller aus Man of Steel und Justice League hat dies persönlich auf Instagram bestätigt.

Cavill hatte sich schon vor ein paar Monaten für eine mögliche Rolle in der Netflix-Serie ins Gespräch gebracht: Er selbst ist ein großer Fan der Videospielreihe und hat The Witcher 3: Wild Hunt bereits zweimal durchgespielt. Die Witcher-Serie wird allerdings die Bücher von Andrzej Sapkowski als Vorlage nutzen – und nicht die Spiele des Entwicklerstudios CD Projekt Red.

Wann die The Witcher-Serie von Lauren Schmidt Hissrich (Marvel's Daredevil, The Defenders, Umbrella Academy) auf Netflix erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Alik Sakharov (House of Cards, Game of Thrones) wird neben der Pilotfolge drei weitere Folgen drehen.

Die wichtigsten Infos zur Witcher-Serie

Die The Witcher-Serie könnte 2020 auf Netflix erscheinen. In den folgenden Artikeln findet ihr die wichtigsten Infos zum Projekt um den Hexer Geralt von Riva:

 

Über den Autor: Valentin Aschenbrenner ist Editor bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter, Instagram und Letterboxd folgen: @valivarlow.