Nach Preacher wird mit The Boys der nächste Comic von Autor Garth Ennis zur TV-Serie auf Amazon. Das offizielle Poster zur Adaption imitiert das erste Cover der Vorlage und zeigt die fünf Hauptfiguren und Mitglieder der sogenannten "Boys". In ihre Rollen schlüpfen die folgenden Schauspieler:

  • Karl Urban (Dredd, Star Trek) als Billy Butcher
  • Jack Quaid (The Hunger Games) als Wee Hughie
  • Laz Alonso (Detroit) als Mother's Milk
  • Karen Fukuhara (Suicide Squad) als Das Weibchen
  • Tomer Capon (When Heroes Fly) als Frenchie

Wie bei Preacher übernehmen Evan Goldberg und Seth Rogen die Serien-Adaption von The Boys. Die Superhelden-Satire von Garth Ennis soll im Frühjahr 2019 auf Amazon starten.

Um was geht es in The Boys?

Mit The Boys rechnet Garth Ennis mit dem Superhelden-Genre ab. Die Geschichte spielt in einem Universum, dass unserer realen Welt gleicht – bis auf den Unterschied, dass Menschen mit Superkräften tatsächlich existieren und diese für Reichtum, Macht und Sex missbrauchen.

Sollte ein Superheld zu sehr über die Stränge schlagen, werden Billy Butchers Boys auf den Plan gerufen: Eine geheime Abteilung der CIA, die ausfallenden Individuen mit Kräften auf die Finger klopfen. Aber so richtig.


Über den Autor: Valentin Aschenbrenner ist Editor bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter, Instagram und Letterboxd folgen: @valivarlow.