Angeblich bringt Nintendo 2019 ein neues Switch-Modell auf den Markt, um den Verkauf der Hybrid-Konsole nochmal anzukurbeln. Ob diese dann mit überarbeiteter Hardware kommt, ist noch nicht bekannt. Darüber soll intern "diskutiert" werden.

So könnte eine neue Version der Switch beispielsweise mit einem Display erscheinen, das aktuellen Smartphone-LCDs entspricht. Gegen eine dünnere, energieeffezientere Variante, die auch noch heller ausfällt, hätten Nintendo-Fans wohl kaum etwas einzuwenden.

Laut dem unbestätigten Bericht von WallStreetJournal Japan könnte die überarbeitete Nintendo Switch in der zweiten Hälfte von 2019 erscheinen. Seit dem Launch im März 2017 wurde die Konsole bereits über 20 Millionen Mal verkauft.

Ob wir tatsächlich mit einer neuen Switch rechnen können, bleibt abzuwarten: In der Vergangenheit hat Nintendo noch nie Heimkonsolen mit überarbeiteter Hardware veröffentlicht – portable Konsolen wie der Nintendo DS sind natürlich eine Ausnahme. Vielleicht möchte der Videospiel-Entwickler aber jetzt stärker in Konkurrenz mit Playstation 4 Pro und Xbox One X treten.

Die wichtigsten Infos zur Nintendo Switch

Die Nintendo Switch ist seit dem 03. März 2017 im Handel erhältlich und hat sich schon 20 Millionen Mal verkauft.


Über den Autor: Valentin Aschenbrenner ist Editor bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter, Instagram und Letterboxd folgen: @valivarlow.