Das Nintendo Entertainment System wird ganz offiziell "Ness" ausgesprochen. Und nein, nicht jeder einzelne Buchstabe muss separat ausgesprochen werden und das E wird auch nicht langgezogen. Damit dürfte diese Debatte endlich beendet sein.

Die japanische Version des 3DS-Spiels Wario Ware Gold liefert die Antwort auf diese Frage. In dem Extra-Museum ist der/das/die NES ausgestellt und in der Beschreibung heißt es, dass sie "Ness" ausgesprochen wird. In Japan gibt es dieses Problem übrigens nicht: Dort heißt Nintendos alte Konsole Famicom und damit hat sich die Sache.

Der Logik entsprechend müsste der SNES auch "Sness" ausgesprochen werden und nicht "S-NES". Jetzt, da dieses Mysterium gelüftet ist, können Spieler sich wichtigeren Themen widmen: Spricht man den Allterrain-Angriffstransporter aus Episode 5: Das Imperium schlägt zurück "A-Tee-A-Tee" oder "ATAT" aus? Heißt es "PUB-Geeh" oder "PUBG"?


Über den Autor: Adil Kaan Kanal ist Praktikant bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter folgen.