Captain America tauscht für Avengers 4 seinen (mächtigen) Bart gegen ein neues Kostüm: Chris Evans' Look für die Fortsetzung von Infinity War ist geleakt und der verrät uns sogar etwas über die Handlung des Films.

Spoiler-Warnung: Steve Rogers distanzierte sich im Verlauf der Handlung von Captain America: Civil War auch optisch von den Avengers. Als er in Ungnade fiel, weil er seinem besten Freund Bucky Barnes zur Seite stand, entfernte er das Symbol des Teams von seinem Kostüm. Sein neues Outfit verfügt nun wieder über das Symbol der Rächer der Erde, was bedeutet, dass Captain America wieder offiziell zu einem Avenger wird.

Auffällig ist außerdem der Kettenhemd-Look des neuen Anzugs von Captain America, den Marvel-Fans bereits aus den Comics kennen könnten. Wo genau die geleakten Fotos herkommen, ist nicht bekannt. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass die Bilder nicht mehr allzu lange verfügbar sein werden. Also ganz schnell angucken:

Wie setzen sich die Avengers nach Infinity War zusammen?

Legt damit Captain America seine Streitigkeiten mit Iron Man beiseite? Das ist nicht auszuschließen, immerhin geht es darum, einen wahnsinnigen Titan in die Knie zu zwingen und damit die Hälfte des Universums wiederzubeleben. Wie sich das neue Team der Avengers nach Thanos' Fingerschnippen zusammenstellt, wissen wir bereits dank eines offiziellen Artworks:

  • Thor (Chris Hemsworth)
  • Nebula (Karen Gillian)
  • Captain Marvel (Brie Larson)
  • Iron Man (Robert Downey Jr.)
  • Rocket Raccoon (Bradley Cooper)
  • Black Widow (Scarlet Johansson)
  • Der Hulk (Mark Ruffalo)
  • Captain America (Chris Evans)
  • War Machine (Don Cheadle)
  • Hawkeye (Jeremy Renner)
  • Ant-Man (Paul Rudd)

Die wichtigsten Infos zu Avengers 4:

Avengers 4 setzt den Kampf gegen Thanos unter der Regie von Joe und Anthony Russo am 25. April 2019 fort.


Über den Autor: Valentin Aschenbrenner ist Editor bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter, Instagram und Letterboxd folgen: @valivarlow.