Wie der Vater, so die Tochter: In Infinity Wars tritt Gamora in die Fußstapfen von Thanos und halbiert mit der Hilfe der Infinity-Steine die Bevölkerung des Universums. Allerdings ohne jemanden umzubringen, sondern mit der Verschmelzung zweier Seelen zu einer.

Neben dem Soldier Supreme und Iron Hammer gibt es besonders skurrile Kombinationen, bei denen sich Autor Gerry Duggan offensichtlich austoben konnte. So verschmelzen Wolverine und Emma Frost zu... "Emmarine" oder Ms. Marvel und Kang der Eroberer zu Ms. Kang.

Bei ihrer Rekrutierungstour durch das Innere des Seelensteins in Infinity Wars #4 stoßen Emma Frost und Loki aber auf die vielleicht beste (und niedlichste) Kombination zweier Marvel-Charaktere: Little Monster – der sich aus Ant-Man und dem Hulk zusammensetzt.

Diese Hybrid-Charaktere "überleben" zwar nicht lange, weil sie von Emma Frost wieder in ihre ursprünglichen zwei Seelen aufgeteilt werden. Dafür bekommt der ein oder andere Infinity Warp-Avenger einen eigenen Comic spendiert – wie zum Beispiel Ghost Panther und Weapon Hex. Leider muss Little Monster leer ausgehen...

Die wichtigsten Infos zu Infinity Wars

Im neuesten Marvel-Event Infinity Wars kämpfen die Avengers und Guardians of the Galaxy nicht mit Thanos, sondern dessen Ziehtochter Gamora um die Infinity-Steine.

 

Über den Autor: Valentin Aschenbrenner ist Editor bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter, Instagram und Letterboxd folgen: @valivarlow.