Close
Magic the Gathering 4. Oktober 2018

4 Dinge, die du über Magic: The Gathering: Gilden von Ravnica wissen musst

Endlich zurück nach Ravnica

Magic The Gathering ist seit den 90igern konstant gewachsen, mit jeder Erweiterung, die neue Karten und Schauplätze eingeführt hat oder die Handlung in allen existierenden Weiten des Multiversums weitergesponnen hat.

Die neueste ist die erste von drei Erweiterungen, die in der Welt von Ravnica spielt und den Designern nach auf etwas ganz Großes zusteuert. Bei uns gibt es alles, was ihr zu Magic The Gathering: Gilden von Ravnica.

Geschichte

Ravnica steht kurz vor dem Krieg. 10 Gilden regierten einst über die Stadt und kämpfen nun um die Vorherrschaft. Laut Creative Designer Doug Beyer gipfeln die Spannungen in einem epischen Showdown mit dem Drachenältesten und Erzfeind Nicol Bolasb

Rückkehr der Gilden

Gilden von Ravnica behandelt fünf der ursprünglich zehn regierenden Gilden von Ravnica. Jede Gilde besitzt zwei der fünf Manafarben aus der Welt von Magic.

Neue Fähigkeiten

Egal für welche Gilde du dich entscheidest, du kannst beruhigt sein, dass jede einzelne mit Gilden von Ravnica ein Update erhält. Die einzige wiederkehrende Mechanik ist Einberufen – eine Fähigkeit die exklusiv Selesnija vorbehalten ist.

Neue Karten

Wenn du diese neuen Mechaniken im Kampf testen möchtest, dann wird es dich freuen das alle neuen Karten aus Gilden von Ravnica ab sofort in Magic the Gathering Arena spielbar sind.

Gilden von Ravnica erscheint am 5. Oktober. Bis dahin frische einfach deine Basics auf und erfahre wie das Spiel seinen Anfang nahm in unserem Video Alles was du über Magic: The Gathering wissen musst hier auf IGN Deutschland.

Kommentare