Das Theaterstück Harry Potter und das Verwunschene Kind appariert nach Hamburg. 2020 können Fans der Zaubererwelt den neuen Teil der Reihe auch auf deutsch anschauen.

Die Aufführung im Mehr! Theater am Großmarkt ist damit weltweit die erste nicht-englischsprachige Produktion des Stücks und die fünfte Stadt, in der Harry Potter und das Verwunschene Kind aufgeführt wird.

Auf der offiziellen Seite zum Theaterstück findet ihr die Synopsis der Story:

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.

Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Vater und Sohn zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Die Aufführung von Harry Potter und das Verwunschene Kind ist 2020 im Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg zu sehen. Auf die Kinoleinwand kehrt das Franchise am 15. November 2018 zurück. Dann startet Die Phantastischen Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen im Kino.


Über den Autor: Adil Kaan Kanal ist Praktikant bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter folgen.