Eine neue Mod bietet euch die Möglichkeit, in die Rolle des Predators zu schlüpfen Grand Theft Auto 5 unsicher zu machen. Originalgetreu könnt ihr in der Mod unsichtbar werden, eure Opfer mit Klauen abstechen und mit einer Schulterkanone um euch schießen.

Wie im Film macht die Mod euch zur Killer-Maschine, die mit übermenschlicher Geschwindigkeit auf ihre Beute zu rennt. Dazu könnt ihr höher springen als normal und wenn der Predator getroffen wird, verliert er neongelb leuchtendes Blut. Euch steht ein langer Speer zur Verfügung, mit dem ihr im Nahkampf eure Ziele aufspießen könnt, ihn aber auch geradewegs in deren Richtung schleudern könnt.

Die Sahnehäubchen der Mod sind wohl das angepasste Fadenkreuz im klassischen Predator-Design und die nukleare Explosion, mit der ihr alles und jeden im direkten Umfeld zur Hölle jagen könnt. Die Selbstzerstörung wird dabei von einem diabolischen Lachen untermalt und endet erwartungsgemäß mit dem "Außer Gefecht"-Bildschirm.

Der Ersteller der Mod JulioNIB ist nicht unbekannt in GTA 5s Modding-Szene. Dank ihm können Spieler z. B. auch als Iron Man oder Superman durch Los Santos fliegen. Die Predator-Mod könnt ihr euch direkt von seinem Blog downloaden. Dort findet ihr auch Installations- und Steuerungs-Hinweise.

Die wichtigsten Infos zu GTA

Grand Theft Auto Online feierte am 01. Oktober 2018 sein fünftes Jubiläum und erfreut sich weiterhin einer konstant hohen Spieleranzahl. Seit Juli 2018 könnt ihr euch mit dem Nachtclub-DLC als Disko-Besitzer versuchen.

GTA Online May Be Teasing New Radio Stations

Über den Autor: Marcel Lasaj ist Praktikant bei IGN. Ihr könnt ihm auf Twitter und Instagram folgen: @thewirv.