Wie funktioniert der Stealth-Modus in Fallout 76? Das Feature hat in den Vorgängern eine tragende Rolle gespielt und im neuen Multiplayer-Teil kann jeder alle anderen Spieler die ganze Zeit über auf der Karte sehen. Wird damit Schleichen in Fallout 76 hinfällig?

Nicht unbedingt, wie Jeff Gardiner von Bethesda auf Twitter erklärt:

"Sobald ihr euch in die Hocke begebt und damit den Stealth-Modus aktiviert, wird sich euer [Charakter-Marker auf der Karte] schnell in Luft auflösen. So können euch andere Spieler nicht länger finden."

So können Ödland-Siedler anderen Spielern von Fallout 76 auflauern und ihnen Fallen stellen. Vorsichtige Vault-Überlebende können aber auch gezielt anderen Spielern aus dem Weg gehen, sofern sie keinen Bock auf PvP haben.

Außerdem möchte Bethesda verhindern, dass Trolle in Fallout 76 gezielt einen bestimmten Spieler wieder und wieder töten und demjenigen damit Spielerfahrung versauen. Wie genau das funktionieren soll, ist allerdings noch nicht bekannt.

DIE WICHTIGSTEN INFOS ZU FALLOUT 76

Fallout 76 erscheint am 14. November 2018 für PC, PS4 und Xbox One und wird das erste Multiplayer-Spiel der Reihe.


Über den Autor: Valentin Aschenbrenner ist Editor bei IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter, Instagram und Letterboxd folgen: @valivarlow.